12. Mailing: Dezember 2010

10.12.2010

Liebe Mitglieder und Freunde der Bielefelder Nahost- Initiative e. V.

Bevor wir uns in die Weihnachtsferien verabschieden, wollen wir eine letzte Mail in diesem Jahr an Sie richten und Ihnen damit zugleich ein besinnliches Weihnachtsfest und uns allen ein friedliches Jahr 2011 wünschen.

Am 1. Dezember fand unsere erste Mitgliederversammlung im Lessinghaus statt. Das Wetter konnte nicht schlechter sein und verhinderte sicher einen noch besseren Besuch. Die Atmosphäre war aber geprägt von allgemeiner Zufriedenheit mit der Entwicklung unseres Vereins in den ersten 12 Monaten. Unser Kuratoriumsmitglied Ortwin Goldbeck drückte das in anerkennenden Dankesworten dann auch in der Diskussion aus.

Wir fügen das Protokoll der Versammlung und den Bericht des Vorstands hier an.

Kurz vor Beginn trat mit der Vorsitzenden der Gütersloher Stiftung „Begegnung“, Frau Marita Kappler, unser 95. Mitglied in den Verein ein. Die 100 haben wir nicht ganz geschafft, dafür sind aber in den letzten Tagen einige Mitbürger mit palästinensischen Wurzeln beigetreten und haben sich auch sofort mit guten Ideen in unsere Arbeit eingebracht. Die Mitgliederwerbung, zu der wir Sie auch zum Ende dieses Jahres nochmals aufrufen, wird auch weiterhin ein wichtiges Anliegen bleiben müssen.

Es lohnt sich schon jetzt, im Terminkalender für 2011 einen wichtigen Tag zu reservieren:

Am 12. Januar besucht uns

Salah Abdel Shafi, der Generaldelegierte der Palästinensischen Autonomiebehörde.

An diesem Tag werden Herr Shafi und Bürgermeister Helling gemeinsam eine Ausstellung mit Bildern eröffnen, die von palästinensischen Kindern über ihr Alltagsleben in Talitha Kumi und Bethlehem gemalt wurden. Die Ausstellung zeigt in teilweise sehr bedrückenden Darstellungen, wie die Kinder ihr Leben hinter Mauern und Stacheldraht empfinden.

Eröffnung 12. Januar 2011, Foyer der Stadtbliothek, Bilder palästinensischer Kinder.
Die Ausstellung wird gezeigt vom 12. Januar bis zum 28. Januar 2011.

Am Abend des gleichen Tages spricht der Generaldelegierte über die Einschätzung der Autonomiebehörde über den Friedensprozess und die Zwei-Staaten-Lösung

12. Januar 2011, 19.00 h Vortrag im Saal der Stadtbibliothek

Wir dürfen uns durch seinen Besuch und die Erklärung des OB vom gleichen Tag ermutigt fühlen.

Bielefelder Nahost-Initiative e. V.

Alfred Hellmann                                 Peter Michael Lauven

Zurück