11. Mailing: November 2010

10.11.2010

Liebe Mitglieder und Freunde der Bielefelder Nahost- Initiative e. V.

Das November Mailing kommt ungewöhnlich spät. Aber unser Vorstandsmitglied Peter Lauven, der Sie immer so gut informiert hält, musste erst seinen wohlverdienten Urlaub beendet haben.

Sie wissen es wahrscheinlich schon, weil Sie in der Ratssitzung anwesend waren oder unsere letzte Veranstaltung besucht oder es in der Presse gelesen haben. Oberbürgermeister Pit Clausen hat in der Sitzung am 4. November die nachfolgende sehr ermutigende Erklärung abgegeben, die von allen Ratsfraktionen getragen wird, und für die wir uns herzlich bedanken:

  • „Rat und Verwaltung danken der Nahost-Initiative e. V. für die erfolgreiche Sondierung und Kontaktaufnahme zum Bezirk Djenin. Sie begrüßen das geplante weitere Vorgehen der Nahost-Initiative, Kontakte zum Bezirk Djenin auf zivilgesellschaftlicher Ebene zu vertiefen und zu verbreitern.
  • Sie bitten um Fortsetzung der mit der Nahost-Initiative verabredeten „2. Phase“ in weiterer enger Abstimmung mit dem Arbeitskreis „Gründung einer Städtepartnerschaft mit einer Stadt in Palästina.“
  • Sie bitten die Nahost-Initiative zur gegebenen Zeit um einen Bericht in der Partnerschafts-kommission, um dort gegebenenfalls eine Entscheidung über die Aufnahme von offiziellen Kontakten vorbereiten zu können.“

Nun beginnt, in Abstimmung mit der Stadt, die 2. Phase. In den kommenden Monaten werden wir führende Persönlichkeiten wie den Rektor der Universität, den Mufti der Region, den Gouverneur des Bezirks und andere, die unsere Delegation in Djenin so herzlich begrüßt und begleitet haben, nach Bielefeld einladen. Wir werden Bielefelder Bürger und Institutionen bitten, diese Gäste hier zu empfangen, um mit Ihnen über ihre Arbeit zu sprechen, einen  möglichen Know How Transfer zu erörtern und um später ihre Besuche in Palästina zu erwidern.

Über unsere Pläne und Vorbereitungen und über die ersten Veranstaltungen im Neuen Jahr werden wir Sie auf der öffentlichen Mitgliederversammlung unterrichten, zu der wir hier nochmals herzlich einladen. Die offizielle Einladung und die Tagesordnung liegen Ihnen bereits vor.

Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 1. Dezember um 19.00 h im Lessinghaus.

Den November können wir nicht beschließen, ohne nochmals auf den Besuch von Dr. Mitri Raheb von der Weihnachtskirche in Bethlehem zu sprechen zu kommen. Der Friedenspreisträger hat uns in unserem Vertrauen auf einen baldigen Frieden im Nahen Osten sehr ernüchtert. Gleichzeitig aber deutlich gemacht, wie wichtig es für ihn und seine Landsleute ist, nicht auf die Politiker „da oben“ zu warten, nicht resignativ zu verzweifeln, sondern ihr Land „von unten“ aufzubauen. Seine Aktivitäten sind dafür beispiellos. In diesem Zusammenhang hat er auf die große Bedeutung unserer Initiative für die weitere Entwicklung in Djenin hingewiesen und mehrmals betont, dass wir für unsere Bemühungen seine ganze Unterstützung und Hochachtung haben.

Wir dürfen uns durch seinen Besuch und die Erklärung des OB vom gleichen Tag ermutigt fühlen.

Bielefelder Nahost-Initiative e. V.

Alfred Hellmann                                 Peter Michael Lauven

Zurück